Am 25. Jänner fand in Wolfsberg das 1. Kärntner Zentrumstraining des Jahres statt. An die 40 Sportlerinnen und Sportler nutzten die Gelegenheit, um mit Judoka aus anderen Vereinen zu trainieren.

Das Training wurde von Bernhard Weißsteiner geleitet. Schwerpunkte des Trainings waren der Übergang Stand-Boden, weiterführende Techniken zu einem gescheiterten Seoi-nage des Gegners bzw. Würfe mit einseitigem Griff.

#

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.